BBH zu Gast in Bielefeld

Die Brass Band Hessen, das sind 26 Blechbläser und 4 Schlagzeuger unter der Leitung ihres inspirierenden musikalischen Leiters Hans-Reiner Schmidt, die seit 10 Jahren in der Konzertlandschaft ihre ganz eigenen musikalischen Spuren im Stil der auf der britischen Insel traditionellen Orchesterform der Brass Band hinterlassen.

Für das Konzert in der Rudolf-Oetker-Halle, dass um 17:00 Uhr beginnt, nehmen die Hessen die Konzertbesucher mit auf eine abwechslungsreiche Reise quer durch ihr außergewöhnliches Repertoire.

Schmidt hat u.a. Klassiker aus der Feder von Mozart und Bach augenzwinkernd neu interpretiert. Diese ma­chen die Be­kannt­schaft mit Rhyth­men aus allerhand Kulturen und Stilrichtungen. Da­bei wird mehr als ein­mal mu­si­ka­lisch um die Ecke ge­dacht.

Der Feder von Prof. Christian Sprenger entstammt die Choralfantasie über „Ein feste Burg“, die das bekannte Kirchenlied im sinfonischen Gewand erstrahlen lässt und als Reminiszens der Band an die deutsche Posaunenchor-Tradition erklingt.

Mit dem Konzertstück „Shine as the Light“ von Peter Graham wird eines der beliebtesten Originalwerke für Brass Band präsentiert.

Außerdem sind Arrangements von Musiken u.a. von Verdi und Orff, die als Filmmusiken Eingang in das Genre des Horrorfilms gefunden haben, aber auch Melodien der Comedian Harmonists zu hören.

Man darf sich auf ein unterhaltsames Konzert mit der Ausnahmeband aus Hessen freuen!

___________________________________________________

Brass Band Hessen in der Rudolf-Oetker-Halle – Konzerthaus Bielefeld

Lampingstr. 16, 33615 Bielefeld

Sonntag, 26. Mai 19, Beginn 17:00 Uhr

Karten: www.rudolf-oetker-halle.de/veranstaltung/brass-band-hessen.html